Slider

CHILDREN’S HOME NAMIBIA

Satzungszweck des Vereins ist die Akquise von Spenden, Beiträgen und anderen Fördermitteln zum Schutz von besonders benachteiligten und misshandelten Kindern in Namibia.

Children’s Home Namibia e.V. arbeitet bislang vor allem im township Katutura und sieht es als seine Hauptaufgabe an, diesen Kindern zu einem Schulabschluss, zu einem Arbeitsplatz oder sogar zu einem Studienplatz zu verhelfen.

Der Verein unterstützt und fördert mehrere Projekte, Kinderheime und Frauen, die diesen Kindern ein Zuhause geben. Dazu zählen auch Frauen und Familien, die im größeren Umfang Kinder aufnehmen, sog. extended families. Children’s Home Namibia e.V. unterstützt auch Studenten mit einem Darlehen, die ohne diese finanzielle Hilfe nicht studieren könnten.

Im Mittelpunkt der Bemühungen des Vereins stehen immer die Kinder, die weder die gesellschaftlichen, noch die politischen Verhältnisse zu verantworten haben, welche ihnen zum Teil unbeschreibliche Lebensumstände bescheren. Diesen Kindern ein würdevolleres Leben ohne tagtägliche Not und Angst mit Bildungsangeboten und Ausbildungsmöglichkeiten zu ermöglichen, zu einem guten Schulabschluss, zu einem Arbeitsplatz oder sogar zu einem Studium zu verhelfen, das ist das Ziel von Children’s Home Namibia e.V.

Kontakt Namibia

Ulrike Mai
Plot 199 Brakwater
P.O. Box 11228
NAM-9000 Windhoek
ulrike.mai@childrens-home-namibia.de

Kontakt Deutschland

Bernd Harmuth
Adamistraße 17
50259 Pulheim
bernd.harmuth@childrens-home-namibia.de

Kommt meine Spende bei den Bedürftigen tatsächlich an?

Ulrike Mai, die 1. Vorsitzende des Vereins Children’s Home Namibia e.V., lebt in der Nähe von Windhoek, der Hauptstadt Namibias. Sie verbürgt sich dafür, dass all Ihre Spenden an ihren Bestimmungsorten ankommen. Über jede Ausgabe wird Buch geführt. Jedes Jahr im Sommer kommt Ulrike Mai nach Deutschland zur Jahreshauptversammlung der Mitglieder und legt Rechenschaft ab. Die Buchhaltung des Vereins wird von einer Steuerberaterin in Deutschland gemacht, Kasse und Bankkonten von einem Mitglied geprüft. Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich für den Verein und ohne jede Aufwandsentschädigung. Auch Firmen in Deutschland, die für den Verein Dienstleistungen erbringen, tun dies ehrenamtlich.

R

Mitglied werden

R

Geld spenden